Erfolgreich im Team

Ein gutes Unternehmen ist nie eine Person allein – ein gutes Unternehmen, das sind immer mehrere, und es kommt auf jeden Einzelnen an. Unser hochqualifiziertes, multidisziplinäres Team besteht aus ca. 115 vorwiegend jungen Mitarbeitern aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Bereichen.

Mit Engagement und Leidenschaft setzen wir uns dafür ein, die Tumorbehandlung, Lebensqualität und onkologische Versorgung von Krebspatienten zu verbessern. Wir sehen unsere Aufgabe als Mission: Improve Oncology​​​​​​​

Wir bieten Ihnen:

  • eine sinnstiftende und herausfordernde Tätigkeit in einem hochqualifizierten, multidisziplinären Team
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • ein attraktives betriebliches Altersvorsorgekonzept
  • offene und modern eingerichtete Arbeitsplätze in unserem Ende 2018 fertiggestellten, energieeffizienten Bürogebäude im Süden Deutschlands, zentrumsnah im schönen Freiburg

Unser Unternehmen geht neue Wege in der klinischen Forschung. Helfen Sie uns dabei, die Qualität klinischer Studien zu sichern, den Prüfzentren optimale Unterstützung zu geben und durch zukunftsweisende digitale Medien, die Limitierungen klassischer Methoden zu überwinden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Aktuelle Stellenangebote

Zur Verstärkung unseres Clinical Epidemiology Departments suchen wir eine/n
Clinical Science Leader / Senior Real-World Data Specialist (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
  • Konzeption epidemiologischer Auswertungen von Registerdaten
  • Erstellung von regelmäßigen Zwischen- und Abschlussberichten sowie Beiträgen für nationale und internationale Kongresse
  • Projektmanagement und Budgetverantwortung für Registerprojekte
  • Regulatorische Verantwortung bei der Durchführung von Registerprojekten (z.B. Ethikeinreichungen)
  • Entwicklung von Projektplänen und Datenerfassungen für Registerprojekte
  • Inhaltliche Mitarbeit beim zentralen manuellen Datenreview und Qualitätsmanagement
  • Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Medical, Statistik und Datamanagement
  • Kommunikation mit externen Projektbeteiligten (z.B. ärztlichem Steeringboard, teilnehmenden Kliniken/Praxen und Industriepartnern)
  • Präsentation des Registerprojekts und seiner Ergebnisse (z.B. vor ärztlichem Steeringboard)
Ihre Qualifikationen:
  • Als Clinical Science Leader bringen Sie ein abgeschlossenes natur- oder gesundheitswissenschaftliches / public health Studium mit und haben bereits mehrjährige Erfahrung in der Durchführung und Auswertung von epidemiologischen oder anderen Versorgungs-Forschungsprojekten, idealerweise in der Onkologie oder Hämatologie.
  • Im Rahmen Ihrer bisherigen Tätigkeit haben Sie wissenschaftlich gearbeitet und Erfahrungen im Projektmanagement gesammelt.
  • Es bereitet Ihnen Freude, wissenschaftliche Texte zu verfassen und epidemiologische Auswertungen zu begleiten.
  • Sie arbeiten gerne in multidisziplinären Teams, pflegen eine offene und professionelle Kommunikation, arbeiten analytisch und lösungsorientiert und können auch unter Zeitdruck mit wechselnden Prioritäten gut arbeiten.
  • Sie bringen gute Kenntnisse in epidemiologischer Forschung, Statistik und Datenmanagement mit.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen an: bewerbung@iomedico.com

Zur Verstärkung unseres Clinical Epidemiology Departments suchen wir eine/n
Clinical Science Associate / Real-World Data Specialist (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
  • Enge Zusammenarbeit mit der Projektleitung von Registerprojekten
    • bei der Erstellung von regelmäßigen Zwischen- und Abschlussberichten
    • bei der Erstellung von Beiträgen für nationale und internationale Kongresse
    • im Projektmanagement (Projektvorbereitung und -durchführung)
    • im zentralen manuellen Datenreview und Qualitätsmanagement
  • Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Medical, Datamanagement und Statistik
  • Kommunikation mit externen Projektbeteiligten aus Klinik/Praxis
Ihre Qualifikationen:
  • Als Clinical Science Associate bringen Sie ein abgeschlossenes natur- oder gesundheitswissenschaftliches / public health Studium mit.
  • Erste Erfahrungen im Bereich Medical Writing, Onkologie, Projektmanagement, klinischer oder Versorgungsforschung sind wünschenswert.
  • Es bereitet Ihnen Freude, wissenschaftliche Texte zu verfassen und epidemiologische Auswertungen zu begleiten.
  • Sie arbeiten gerne in multidisziplinären Teams, pflegen eine offene und professionelle Kommunikation, arbeiten analytisch und lösungsorientiert und können auch unter Zeitdruck mit wechselnden Prioritäten gut arbeiten.
  • Sie bringen gute Kenntnisse in epidemiologischer Forschung, Statistik, Datenmanagement mit bzw. sind motiviert, sich diese im Rahmen der Tätigkeit anzueignen.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen an: bewerbung@iomedico.com

Für die konzeptionelle Gestaltung und Begleitung unseres kontinuierlichen Digitalisierungsprozesses suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
Head of Digital Services (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
  • Konzeption der Digitalisierungsstrategie des Unternehmens und qualitätsgesicherte Implementierung der Strategie durch Steuerung von multidisziplinären Projektteams.
  • Analyse und Optimierung relevanter Kundenprozesse sowie Weiterentwicklung und Synchronisierung der vorhandenen Systemlandschaft mit Blick auf den gesamten „Customer LifeCycle“.
  • Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle sowie der dazugehörigen Prozesse für relevante Geschäftsfelder.
  • Stärkung der Innovationskraft des Unternehmens durch Initiierung von neuen technologischen Entwicklungen.
  • Markt- und Trendanalysen zur Ableitung von digitalen Optimierungspotenzialen.
  • Pflege und Ausbau bestehender Kontakte sowie Aufbau neuer Kontakte zu Kooperationspartnern.
Ihre Qualifikationen:

Sie denken abteilungsübergreifend und unternehmerisch mit entsprechendem Weitblick. Dank Ihrer strategischen Kompetenz und Ihrer Kommunikationsstärke können Sie Gesamtsysteme erfolgreich vernetzen. Sie verstehen sich als „Brückenbauer“ zwischen der klassischen Welt und der digitalen Zukunft, die im Unternehmen (weiter-)entwickelt wird. Interdisziplinäre Veränderungsprozesse gestalten Sie zielführend.

Darüber hinaus verfügen Sie über folgende Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Feldern Ingenieurswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, IT oder aus dem Bereich Digital Engineering, Data Analyst, Data Engineer
  • Mind. 3-5 Jahre Berufserfahrung in der Konzeption, Durchführung und Leitung von IT-Infrastruktur- und Software-Projekten
  • Führungserfahrung in der Steuerung interdisziplinärer Projektteams ist von Vorteil
  • Umfassendes Verständnis für digitale Geschäftsmodelle und die digitale Vernetzung
  • Gründlichkeit bei der Analyse komplexer Zusammenhänge und Reports
  • Für die Zusammenarbeit mit externen Partnern benötigen Sie anwendungsbereite Englischkenntnisse.
  • Ein Verständnis für die Abläufe in der klinischen Forschung erleichtern Ihnen den Einstieg in die neue Aufgabe.

Mit einem agilen Mindset sowie einem kooperativen mitarbeiter- und ergebnisorientierten Führungsstil passen Sie zu unserem Teamspirit und Wertesystem.

Klingt das nach Ihrem nächsten beruflichen Schritt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an: bewerbung@iomedico.com.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Online-Bewerbung

Erlaubt sind Dateien vom Typ jpg, png oder pdf. Die maximale Dateigröße beträgt 10MB.

Datenschutzbestimmungen
Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung.